Startseite

(neue Kurse folgen unten)

Unser Buch über unsere therapeutische und beratende Arbeit auf der Basis der Achtsamkeit ist im November 2021 im Mabuse-Verlag in Frankfurt erschienen! :
Huppertz, M. (Hrsg.) Achtsamkeitsbasierte Therapie und Beratung. Zur  Anwendung von Achtsamkeit in verschiedenen psychosozialen Kontexten. Frankfurt: Mabuse-Verlag, 2021.
Buch bestellen

Sie/Ihr können/könnt dieses wie alle lieferbaren Bücher direkt bei dem Verlag bestellen (ohne Porto, Lieferung funktioniert rasch und gut). Das ist eine Unterstützung des Mabuse-Verlags: http://mabuse-buchversand.de

Anfang 2022 ist ebenfalls erschienen:
Huppertz, M., Die Kunst da zu sein. Häufig, selten und nie gestellte Fragen zur Achtsamkeit. Frankfurt: Mabuse-Verlag; 2022.  Buch bestellen

Im März 2021 ist eine umfassend bearbeitete und erweiterte Neuauflage erschienen von:
Huppertz, M. Schatanek, V., Achtsamkeit in der Natur. 101 naturbezogene Achtsamkeitsübungen und theoretische Grundlagen.
Paderborn: Junfermann; 2021.
  Buch bestellen
     

…………………………………………………………………………………………………………………………..

Die Nutzung unserer Angebote sollte nicht am Geld scheitern. Der untere Wert der Spanne der Selbsteinschätzung ist gedacht für Menschen, die sehr wenig oder kein Einkommen haben, der obere Wert entspricht einem üblichen Honorarsatz.

…………………………………………………………………………………………………………………………..

Achtsamkeit in herausfordernden Lebenssituationen

Die Praxis der Haltung der Achtsamkeit unterstützt und hilft, auch in herausfordernden Lebenssituationen den Blick auf das Leben wieder weiter werden zu lassen. Wir erleben uns ruhiger, gelassener, kraftvoller und präsenter. Die Haltung der Achtsamkeit ermöglicht es, wieder den Boden unter den Füssen zu spüren, mit allen Sinnen die Verbundenheit mit dem Leben zu erfahren, mit anderen Menschen und mit der Natur- im bewussten gegenwärtigen Dasein.

Inhalte/Methoden der Gruppe:

  • Vermittlung von Basiswissen der achtsamen Haltung
  • Gemeinsame Durchführung von Achtsamkeitsübungen
  • Praxis der Körperachtsamkeit
  • Anwendung der Achtsamkeit im Alltag
  • Austausch und Diskussion

Leitung:
Amira Frohwein, Ärztin f. Psychiatrie / Psychotherapie
Dr. Michael Huppertz, Arzt f. Psychiatrie / Psychotherapie
Bea Schmitt, systemische Beraterin und Coach, HP Psychotherapie
Juliane Teuscher, Soz.Päd.Dipl., HP Psychotherapie

Termine:
8 Termine, Samstags jeweils 10:00 Uhr – 13:00 Uhr
2023: 10. Juni – 15. Juli – 19. August – 16. Sept. – 14. Okt. – 18. Nov. – 16. Dez.
2024:  27. Jan.

Ort:
Gruppenraum der AG Achtsamkeit | 64297 Darmstadt-Eberstadt, Oberstr. 1
(Straßenbahn 7 u. 8, Haltest. Modaubrücke)

Anmeldung:
Juliane Teuscher
Email: juliane.teuscher@web.de; Tel: 06151/538016

Kosten:

80– 600 EUR für 8 Termine à 3 Stunden, je nach Selbsteinschätzung,
zahlbar auch in Raten.

 __________________________________________________

Offene Meditation

Meditation zum Einstieg in die Woche

Neu: 2x /Monat : an jedem ersten und dritten Montag von 9:30-11:00 Uhr
und an jedem 1. Freitag im Monat, 19:30 – max. 21:00 Uhr (stilles Sitzen)

Für wen:
Die Gruppe ist offen für alle, die an Meditation interessiert sind.
Es braucht keine Vorerfahrung, es sollte Interesse an der Haltung der Achtsamkeit geben.

mehr dazu

 _________________________________________________       


Achtsamkeitsbasierte Therapiegruppe  
                  bei Depressionen und Angststörungen
                                    für Betroffene und deren Angehörige

Ziele:
Minderung und Prävention depressiver Symptomatik, sowie von Angstsymptomen mittels einer Übungspraxis, die die Teilnehmer eigenständig und regelmäßig in ihrem Alltag einnehmen  können. Dazu führen wir in das Konzept der achtsamen Haltung und Achtsamkeitsübungen ein und werden gemeinsam darüber sprechen, wie in dieser Haltung krankheitsfördernde Lebensweisen und Denkformen frühzeitig erkannt werden können, wie Selbstverantwortung und Selbstfürsorge gestärkt und Genesung und Prävention gefördert werden kann  .

Leitung:
Marika Eidmann, M.A., Dipl. Soz. Arb.
Bea Schmitt, systemische Beraterin und Coach, HP Psychotherapie
Dr. Ulrike Sänger, Ärztin f. Neurologie/Psychiatrie/Psychotherapie
Juliane Teuscher, Dipl.Soz.Päd., HP Psychotherapie

Ort:
Gruppenraum der AG Achtsamkeit, Oberstr.1, 64297 Darmstadt-Eberstadt
(Straßenbahn 6, 7, 8)

Termine: 12 Termine
Beginn: 21.09.23
Weitere Termine: 28.9., 5.10., 12.10., 19.10., 2.11., 09.11., 16.11.,23.11., 30.11., 7.12., 14.12.23
Donnerstag jeweils 18:30 – 20:30 Uhr

Kosten:
120,00 – 600,00 Euro nach Selbsteinschätzung der Kursgebühr innerhalb dieser Preisspanne.  Ratenzahlung ist möglich.

Anmeldung: Dr. Ulrike Sänger, mobil:01634450839; email:frundul.saenger@t-online.de
Weitere Informationen: www.ag-achtsamkeit.org 
 _____________________________________________________________

Achtsamkeit und Älterwerden  

Ziele: Mit dem Älterwerden treten Grunderfahrungen menschlicher Existenz deutlicher und nachhaltiger ins Bewusstsein: 

Vergänglichkeit, Abschiede und Verluste, Veränderungen in den Beziehungen zu Menschen und im sozialen Umfeld, Freiheit und Selbstbestimmung, Gebrechlichkeit und Leiden, Akzeptanz und Gelassenheit, Dankbarkeit versus Hadern, Sinn, Werte und Ziele, Ende und Vollendung. 

Solche und andere Themen des Älterwerdens wollen wir in einer Gruppe gemeinsam bedenken und einen achtsamen Umgang mit diesen Fragen einüben. Dabei werden wir die Praxis der Achtsamkeit, wie wir sie verstehen, lehren oder vertiefen.   siehe auch

Termine: 26.9.2023, 10.10., 17.10., 31.10., 7.11. Dienstags jeweils 10:00-13:00 Uhr

Anmeldung/Information: Dr. Ulrike Sänger, email: frundul.saenger@t-online.de;    mobil: 0163 4450839                                                                                                                 

Kosten: 80-250 Euro nach Selbsteinschätzung

__________________________________________________________

Anmeldungen zur Fortsetzungsgruppe sind jederzeit möglich, neue Zusammenstellung der Gruppe jeweils zum Januar und Juli, die Gruppe findet immer am 2. Dienstag im Monat statt.

In unserer Fortsetzungsgruppe sind alle eingeladen, die eines unserer ABT-Programme oder aus anderer Quelle über ein entsprechendes Vorwissen verfügen.

In der Gruppe werden neue Übungen vorgestellt und bekannte Übungen wiederholt. Außerdem werden wir auch genügend Zeit haben, um über Ihre und unsere Erfahrungen mit der Achtsamkeitspraxis und ihre Anwendbarkeit im Alltag und in schwierigen Lebenssituationen zu sprechen.

Ort: Gruppenraum der AG Achtsamkeit, Oberstr.1, 64297 Darmstadt-Eberstadt
(Straßenbahn 6, 7, 8)

Kosten: 50 – 300 Euro nach Selbsteinschätzung für ein halbes Jahr (6 Termine)

Wann:
An jedem zweiten Dienstag im Monat von 18.30-20.30 Uhr (bitte vorher Corona-Selbsttest)

Anmeldung:
jeweils für 6 Monate, also zum 1. 1. und 1. 7. Sie können sich jederzeit auf unsere Warteliste setzen lassen. Bei entsprechender Nachfrage richten wir auch eine zweite Gruppe ein.

Weitere Informationen:
Dr. Michael Huppertz
Email: mihup@web.de

 __________________________________________________________

Achtsamkeit in der Natur (AiN)  2023/24  (12 Termine)

Für wen: Die Gruppe ist offen für alle, die an Achtsamkeit interessiert sind.

Ziel :In dieser Jahresgruppe  nehmen wir in achtsamer Haltung Kontakt zur Natur auf und werden die Aspekte der Achtsamkeit kennenlernen und vertiefen . Die differenzierte Wahrnehmung der Natur in absichtsloser  Präsenz führt sie aus dem Hintergrund in den Vordergrund. Dadurch wird uns das Erleben von Natur mit ihren Werten, weiterhin von Gelassenheit, Daseinsfreude und Dankbarkeit ermöglicht. Wir nehmen uns Zeit zum Austausch über allgemeine existenzielle Themen und persönliche Lebensfragen.

Wann und wo: Die Gruppe findet 1x monatlich an einem Samstag von  10:00-14:00 Uhr statt. Beginn ist der 1.7.2023; weitere Termine sind der 5. August, 9. September,
7. Oktober, 4. November, 2. Dezember, der 13. Januar 2024, 3. Februar, 2. März, 13. April,
4. Mai, 1. Juni 2024. Die Treffpunkte, abweichende Uhrzeiten zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, werden rechtzeitig über die Homepage oder über die Gruppenleiter bekannt gegeben.

Kursleitung; Hans-Werner Eggemann-Dann, Marika Eidmann, Gesine Heetderks, Bea Schmitt,  Regina Monsheimer, Ulrike Sänger

Anmeldung und Information: Ulrike Sänger, email: frundul.saenger@t-online.de, mobil 01634450839

Kursgebühr: 200 – 700 Euro nach Selbsteinschätzung

 __________________________________________________________

Einführung in die Haltung der Achtsamkeit

für alle, die sich für das Thema Achtsamkeit interessieren.

Die nächste Gruppe findet voraussichtlich im Herbst 2023 statt. Der Termin steht noch nicht fest, aber unverbindliche Voranmeldungen sind schon möglich.

Inhalt:
Wir werden die Haltung der Achtsamkeit theoretisch und praktisch vermitteln und sie dann soweit wie möglich gemeinsam mit der Gruppe auf die Anliegen der Teilnehmer:innen anwenden. Prinzipiell sind uns alle Anliegen willkommen, persönliche ebenso wie professionelle.      mehr dazu

______________________________________________________________

Schauen Sie gerne immer wieder auf diese Seite.
Hier werden alle neuen Informationen rechtzeitig veröffentlicht.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu unserer Arbeitsgemeinschaft und unseren Angeboten. Die Angebote bei Depressionen, Angststörungen, Psychosen usw. finden Sie unter den „therapeutischen Gruppen“. Außerdem gibt es unsere fortlaufenden Gruppen (Naturgruppe, Meditation und Fortsetzungsgruppen). Alle anderen Angebote finden Sie unter „Sonstige Gruppen“.

AG_ACHTSAMKEITS_FLYER_2020