Startseite

 

Auf Grund der Pandemie haben wir keine neuen Gruppen angeboten.
Wir beginnen im Juli wieder mit der Gruppe „Achtsamkeit in der Natur“. Die Ausschreibung finden Sie weiter unten auf dieser Seite sowie ausführlicher auf der Seite „fortlaufende Gruppen“.

Am 20. 5. 2021 beginnt eine Gruppe für Menschen mit Depressionen und / oder Angststörungen (Genaueres, s. „Therapeutische Gruppen / Depressionen“)

Außerdem planen wir am 28. / 29. August eine zweitägige Veranstaltung „Lebenssinn und Achtsamkeit“. Auch diese Ausschreibung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir planen auch:

eine Gruppe „Achtsamkeit und Älterwerden“
– die Fortsetzung der Gruppe für Teilnehmer, die schon einen Kurs bei uns 
   gemacht haben
– eine Gruppe „Achtsamkeit für Alle“ (2 x 2 Tage an Wochenenden)
– andere

Wer Interesse an einem dieser Angebote hat, kann es uns gerne schon einmal mitteilen: info@ag-achtsamkeit.org.
Schauen Sie bitte immer wieder auf diese Seite. Wir werden hier alle neuen Informationen rechtzeitig veröffentlichen.

 

Im März 2021 erscheint eine umfassend bearbeitete und erweiterte Neuauflage von:
Huppertz, M. Schatanek, V. Achtsamkeit in der Natur. 101 naturbezogene Achtsamkeitsübungen und theoretische Grundlagen. Paderborn: Junfermann; 2011.
S. https://www.junfermann.de/titel/achtsamkeit-in-der-natur/1419                                   

Wir arbeiten gerade an einer Darstellung unserer therapeutischen und beratenden Arbeit. Sie soll im Herbst 2021 im Mabuse-Verlag erscheinen:
Huppertz, M. (Hrsg.) Achtsamkeitsbasierte Therapie und Beratung. Zur Anwendung von Achtsamkeit in verschiedenen psychosozialen Kontexten. Frankfurt: Mabuse-Verlag; 2021. S. https://www.mabuse-verlag.de/mabuse/mabuse-buchversand/achtsamkeitsbasierte-therapie-und-beratung-gesundheit-politik-geschichte_pid_161_35258.html?_ref=primary&url=%2FSuche%2F%3F0%3DHuppertz%26q%3DHuppertz

 

Im Herbst 2021 erscheint ebenfalls:
Huppertz, M. Unterwegs mit Achtsamkeit. Häufig, selten und nie gestellte Fragen. Frankfurt: Mabuse-Verlag; 2021. S. https://www.mabuse-verlag.de/mabuse/mabuse-buchversand/unterwegs-mit-achtsamkeit-gesundheit-politik-geschichte_pid_161_35257.html?_ref=primary&url=%2FSuche%2F%3F0%3DHuppertz%26q%3DHuppertz

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie ansonsten Informationen zu unserer Arbeitsgemeinschaft und unseren Angeboten. Die Angebote bei Depressionen, Angststörungen, Psychosen usw. finden Sie unter den „therapeutischen Gruppen“. Außerdem gibt es unsere fortlaufenden Gruppen (Naturgruppe, Meditation und Fortsetzungsgruppen). Alle anderen Angebote finden Sie unter „Sonstige Gruppen“.

Unser letztes Kursangebot für 2020:

AG_ACHTSAMKEITS_FLYER_2020

 

Unsere „Arbeitsgemeinschaft Achtsamkeit“ besteht derzeit aus 9 Therapeutinnen und Therapeuten mit verschiedenen beruflichen Hintergründen (Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen) sowie unterschiedlichen psychotherapeutischen Ausbildungen.

Wer von uns die jeweiligen Gruppen leitet, erfahren Sie auf den entsprechenden Seiten dieser Homepage. Wenn Sie Fragen oder Rückmeldungen haben, können Sie sich direkt an die angegebenen TherapeutInnen wenden oder wir beantworten Ihre Anfrage sobald wie möglich unter: info@ag-achtsamkeit.org.

 

Achtsamkeit ist zunächst einmal eine Lenkung der Aufmerksamkeit auf das, was gerade geschieht, ohne irgendetwas verändern oder erreichen zu wollen. Achtsamkeit besteht in Präsenz, Gegenwärtigkeit, Bewusstheit und einer offenen, experimentellen und absichtslosen Haltung gegenüber dem gegenwärtigem Geschehen. Aber sie ist auch ein Lebensgefühl der Gelassenheit, Leichtigkeit, Ruhe, Entspannung, Dankbarkeit, Vertrauens und der Freude einfach nur da zu sein. Sie kann in vielfältiger Weise als Lebenskunst oder Therapieform genutzt werden und hat einspirituelles Potenzial.

 

——————————————-

Achtsamkeit in der Natur 2021

Termine: Beginn am 3. Juli, dann 7. August, 4. September, 2. Oktober, 6. November, 4. Dezember und weitere monatliche Termine bis incl. Juni 2022

               Samstag 10:00 – 14:00
Die Uhrzeiten für Sonnenauf- und Sonnenuntergang werden gesondert bekannt gegeben.

Anmeldung:  Dr. Ulrike Sänger, Mobil:01634450839
                             Email: Frundul.saenger@t-online.de

Nähere Informationen unter „fortlaufende Gruppen“.

——————————————————————

Die Meditationsgruppe

Unser  Konzept für unser Meditationsangebot:

  • Zweimal im Monat stille Meditation;  jeden ersten und jeden dritten  Mittwoch im Monat von 19:00-20:15 Uhr.

Ort: Heidelberger Landstr. 171, 64297 Darmstadt-Eberstadt, im Hinterhaus,
          im Hinterhaus des Forsthauses I. Stock

Die Meditationsrunde findet bis auf weiteres wegen Corona nicht statt. 

———————————————————-

 

Lebenssinn und Achtsamkeit

Wochenendseminar 28. / 29. August 2021

Leitung:

Dipl. Psych. Hans-Werner Eggemann-Dann

Dr. Michael Huppertz

Inhalt:

Sinn findet uns. Wenn wir achtsam sind, nehmen wir die Welt als sinnhafte wahr.

Das ist manchmal eine schöne, nicht selten auch eine schmerzhafte Erfahrung, die unserem Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Handeln Richtung gibt.

Im Seminar werden wir Achtsamkeitsübungen und Kontemplationen praktizieren, die auf die Sinnfrage hinführen.

Gleiche Bedeutung haben kleine Theoriebeiträge und Diskussionen, mit denen wir versuchen die Dimensionen Werte und Sinn zu beleuchten und zu spüren. Wir werden den Teilnehmer*innen rechtzeitig vor dem Seminar einige wenige Texte zukommen lassen.

Für wen?

Das Seminar ist für alle Interessierten gedacht. Wenn gewünscht, gehen wir auch auf professionelle Fragen (Indikation, Didaktik, Probleme) ein.

Wo?
Raum d. AG-Achtsamkeit | Oberstr.1|
64297 Darmstadt-Eberstadt (Straßenbahn 7 u. 8)

Wann?

Sa: 10-17 Uhr

So: 9-16 Uhr

Kosten:

160 E für das ganze Seminar, Ermäßigung möglich

Anmeldung: 

Hans-Werner Eggemann-Dann
Tel: 06151/377751
eggemann.dann@gmail.com