Achtsamkeitsbasierte Therapie bei Schmerzen (ABT-S)

Für wen:

Das Programm wendet sich an Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden und die Haltung der Achtsamkeit mithilfe von Achtsamkeits-Übungen in der Gruppe kennen lernen möchten. Eine achtsamkeitsbasierte Übungspraxis im Alltag kann helfen, sich selbst und das Leben -auch mit Schmerzen- wieder anders zu erfahren.

Indikation:
Chronische oder lang-anhaltende Schmerzen

Ziel:
Unterstützung des Lebens mit Schmerzen durch eine achtsamkeitsbasierte Übungspraxis, die die Teilnehmer selbst regelmäßig in ihrem Alltag durchführen.

Vorgehen:
Erklärungen, Infos zum Thema chronischer Schmerz, Übungen, Austausch, Diskussion.

Zur Zeit kein neuer Termin.
Interessenten können sich aber gerne melden bei Dipl.-Psych. Katja Lange, katja.lange13@gmx.de.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.